Best books

Archives

Kreative Prozesse als sozialpädagogische Methoden (German by Karin Frieling

By Karin Frieling

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Oldenburg, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Für Kinder, die in Alkoholikerfamilien aufwachsen, ergeben sich unzählige Belastungssituationen. Sie erleben in einer angespannten Atmosphäre des Schweigens oftmals einen Mangel an Fürsorge und ein konträres Erziehungsverhalten der Eltern. used to be in einem second noch als richtig und intestine angesehen wurde, ist im nächsten second falsch und schlecht. Oftmals beherrschen Lügen den Alltag, Misshandlungen, ausgeführt vom Alkoholabhängigen oder auch vom anderen Elternteil, sind aufgrund des erhöhten Aggressionspotenzials in betroffenen Familien nicht selten. Kinder aus Alkoholikerfamilien sind mehr als andere Kinder häuslicher Gewalt ausgesetzt. Kinder aus Alkoholikerfamilien fällt es aufgrund ihrer emotionalen und psychischen Entwicklungen schwer, Gefühle zu erkennen und auszudrücken und leiden oftmals unter Angst- und Schuldgefühlen.

Sind kreative Prozesse als sozialpädagogische Methoden bei der Arbeit mit Kindern aus Alkoholikerfamilien geeignet, die sinnliche Wahrnehmung zu stärken und die Handlungsfähigkeit zu fördern?

Show description

[...]

Die Habituation an die Langsamkeit - Wie Eigenzeit, by Tobi Hempel

By Tobi Hempel

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Oldenburg, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Duden findet guy unter dem Begriff „Sozialpädagogik“ die Beschreibung:
„Gesamtheit der Bemühungen, die der Behebung von gesellschaftsbedingten Erziehungsschwierigkeiten dienen“.
Ich habe einen Indikator für „gesellschaftsbedingte Erziehungsschwierigkeiten“ ausgemacht.
Es ist die Beschleunigung unseres Lebensstiles.
Wir leben in einer globalisierten Kapitalgesellschaft, es herrscht ein Produktionszwang und gleichwohl auch eine paintings Konsumdruck.
Der Kapitalismus ist der gängige Lebensstil der Moderne.

Show description

[...]

Schule und Homeschooling in den USA: Der Aufbau des by Isabelle Grob

By Isabelle Grob

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, observe: intestine, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Bildungssysteme im internationalen Vergleich, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die united states – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Diese bieten sich dem amerikanischen Bürger auch hinsichtlich der Erziehung und Bildung seiner Kinder. Neben der üblichen Laufbahn an öffentlichen Schulen gibt es in den united states auch eine Vielzahl von Privatschulen und zusätzlich die Möglichkeit des Homeschoolings, bei dem die Kinder zuhause unterrichtet werden. Diese Freiheit in der Wahl des Bildungsweges ist dadurch möglich, dass die Vereinigten Staaten kein einheitlich-nationales Schulsystem aufweisen, sondern nur Richtlinien festlegen und somit jeder der 50 Staaten eigene Bildungsgesetze erlässt. Einige dieser Gesetze sind sehr unterschiedlich, jedoch gewähren alle Staaten durch die festgelegte Schulpflicht dem Schüler eine elfjährige Schulbildung.
Doch welche dieser Alternativen scheint die sinnvollere zu sein? Kann guy dies überhaupt allgemein beurteilen und anhand welcher Kriterien kann guy die Leistungs- und Sozialkompetenzen, die die verschiedenen Bildungseinrichtungen vermitteln, messen?
Im Folgenden möchten wir die einzelnen Schularten näher betrachten und Vor- und Nachteile herausarbeiten.

Wie bereits erwähnt, weist die united states in ihrem formalen Aufbau eine Grundstruktur auf, die aber von Staat zu Staat variieren kann. Die folgende Abbildung stellt den Aufbau des amerikanischen Schulwesens in seinen Grundzügen dar:

Die Abbildung zeigt, dass alle Schüler bis zum Ende der highschool dieselbe gesamtschulähnliche Laufbahn durchleben. Dabei muss erwähnt werden, dass es sich bei Intermediate, center und Junior highschool nicht um verschiedene Schulformen, wie beispielsweise Hauptschule, Realschule und gym in Deutschland, handelt, sondern diese nur verschiedene Bezeichnungen für die Vorbereitungsschule zur highschool sind. Hierzu wird im Punkt 2.5. näher eingegangen. [...]

Show description

[...]

Gesetzesänderungsanalyse (Neuregelung des SGB VIII im Jahr by Nicole Auer

By Nicole Auer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,3, Hochschule München, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung:
Im nachfolgenden textual content geht es um die Neuregelung des SGB VIII im Jahr 2005.
Zunächst einmal möchte ich kurz auf die Bedeutung des SGB VIII eingehen und erläutern, wie es zu den Neuregelungen durch das Tagesbetreuungsausbaugesetz (TAG) und das Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz (KICK) kam. Um einen besseren Gesamtüberblick über die Neuregelung zu bekommen, werde ich in einigen Punkten auf beide Gesetze eingehen, da das TAG überwiegend die Kindertagesstätten und das KICK auch die anderen Felder der Jugendhilfe betrifft . Bei der Ausarbeitung der Ansätze, Inhalte und der Umsetzung werde ich differenziert das Kinder – und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz bearbeiten und mich schwerpunktmäßig auf Kindertageseinrichtungen und Jugendämter beziehen.

Show description

[...]

Developing Sustainable Leadership by Brent Davies

By Brent Davies

`This ebook tackles the management query through taking a look either outward and inward, the latter being tips on how to maintain oneself as a leader...Developing Sustainable management is an enormous contribution to the sphere of academic management' - Education Libraries

`This selection of pithy research and insightful options can be simply assimilated by means of tuition leaders, coverage makers and group stakeholders who will, with relative ease, be left desirous to recontextualise the knowledge inside to their very own particular conditions' - ESCalate

`School leaders and lecturers be aware of much more than they suspect they do. So, what prevents the discharge of that inventive power? glance, no additional than this suggestion frightening number of essays from international top students. It treats us to a kaleidoscopic view of what we do know, what we ought to know and what we urgently have to do to harness the ability of sustainable management. coverage makers, please take cautious note!' - John MacBeath, Professor schooling management, college of Cambridge

With expanding responsibility pressures, constructing and maintaining leaders is a huge problem for all these fascinated with schooling this day. This booklet brings jointly 11 notable writers to supply insights, frameworks and ideas on how we will be able to maintain our faculty leaders and boost values-based management on the way to counter the temporary administration suggestions that abound.

Andy Hargreaves, Dean Fink, Michael Fullan, Brent Davies, Ken Leithwood, David Hopkins, Geoff Southworth, Brian Caldwell, Chris Day, Terry Deal and Gib Hentschke characterize the most robust thinkers and writers within the academic management box who reply to the problem of the way we will be able to advance and maintain our faculty leaders.

While very much has been written on training for management, this e-book takes management considering to the subsequent point via offering ideas for boosting and empowering the leaders we've got. This booklet is a key resource of rules, insights and frameworks for all these concerned with maintaining our college leaders.

'Offers a readability to complicated difficulties that permits either the educational and common reader to spot with the problems dealt with...the publication is an stress-free perception into a number of leaders' view on management, which Brent Davies has pulled jointly good and so one can be of use to headteachers, aspiring leaders and lecturers alike' - International magazine of academic Management

Show description

[...]

Die psychosoziale Versorgungssituation HIV-infizierter und by Christoph Kraschl

By Christoph Kraschl

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1 (Sehr intestine) , Akademie (Fachhochschule) für Sozialarbeit Innsbruck (Akademie (Fachhochschule) für Sozialarbeit Innsbruck), forty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Diplomarbeit, eingereicht an der Akademie für Sozialarbeit Innsbruck (Hochschule für Soziale Arbeit) im Jahre 2003, befasst sich umfassend mit der Thematik HIV und AIDS mit besonderer Bezugnahme auf die psychosozialen Versorgungssysteme in Innsbruck (Österreich) und Berlin. Als Bezugsquellen für diese Arbeit nutzt der Autor sowohl aktuelle Literatur zur Thematik als auch Interviews, die mit je einem Experten in Innsbruck und Berlin geführt wurden.
Nach einer kurzen Einleitung, gibt der Autor im Kapitel „Grundinformationen zu HIV und AIDS“ einen ersten Einblick in das Thema HIV und AIDS. Die Geschichte von HIV/AIDS, die Entwicklung erster psychosozialer Angebote und die Reaktion des Staates auf das Virus sind Gegenstand des folgenden Kapitels. Daran anschließend wird der theoretische Hintergrund der Betrachtungsweise auf die Thematik dargestellt: der Autor bezieht sich zunächst vor allem auf die Theorie der Gesundheitsförderung nach der WHO, bevor er mit Hilfe unterschiedlicher Quellen, sozialwissenschaftliche Kriterien für eine adäquate Versorgung von Menschen mit HIV und AIDS entwickelt. Zudem wird auch auf den aktuellen Stand der AIDS-spezifischen Forschung Bezug genommen.
Den Hauptteil dieser Arbeit bildet das Kapitel mit dem Titel „Die psychosoziale Versorgungssituation HIV-infizierter und AIDS-kranker Menschen mit Bezugnahme auf Innsbruck und Berlin“: Zunächst wird die Versorgungssituation in Innsbruck und Berlin beleuchtet. Hier werden auch aktuelle epidemiologische Daten über HIV-Infektionen und AIDS-Erkrankungen angeführt. Daraufhin folgt ein zweites Unterkapitel über „Aspekte der Lebenslagen und zielgruppenspezifische Versorgungsprobleme bei HIV und AIDS“. Des Weiteren werden aktuelle Entwicklungen rund um das Thema HIV/AIDS geschildert. Auch werden Antworten auf die Frage nach neuen Anforderungen an die psychosoziale Versorgung gesucht.
In zwei kleineren Kapiteln weist der Autor auf die Bedeutung der „Selbsthilfe“ und der „Sozialpolitischen Arbeit“ hin.
In der Zusammenfassung liefert der Autor einen kurzen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse der Diplomarbeit und stellt Hypothesen zu versorgungsspezifischen Unterschieden zwischen Innsbruck und Berlin auf. Schließlich setzt er sich noch einmal etwas ausführlicher mit der Frage auseinander, vor welchen Herausforderungen Hilfesysteme stehen, um eine adäquate psychosoziale Versorgung von Menschen mit HIV und AIDS zu gewährleisten.

Show description

[...]

Burnout im helfenden Berufsfeld (German Edition) by Rebecca Krämer

By Rebecca Krämer

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,7, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen, früher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen, Veranstaltung: Inklusions- und Exklusionsprozesse, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Ausarbeitung soll zunächst als Hinführung, zu dem im Zentrum stehenden Terminus Burnout die Herkunft dieses skizziert werden. Anschließend erfolgt eine Definition, wobei in diesem Kontext bereits auf die damit einhergehende Problematik eingegangen werden soll. Zur Komplettierung dieser wissenschaftlichen Arbeit wird vor
der Ätiologie, die Symptomatik dieses Phänomens beleuchtet. Die Konsequenzen werden abschließend in Kapitel neun zusammenfassend diskutiert.
Demzufolge sollen folgende Aspekte beleuchtet werden: Ist Burnout als eine Folge persönlicher Schwierigkeiten einzelner professioneller Helfer („Helfersyndrom“) anzusehen? Sind spezifische institutionelle oder organisatorische Gegebenheiten für das sogenannte „Ausbrennen“ von vormals engagierten und kompetenten Individuen verantwortlich zu machen? Oder ist Burnout als
grundlegendes Symptom der „Risikogesellschaft“ zu verstehen?

Show description

[...]

Understanding Educational Leadership: People, Power And by Hugh Busher

By Hugh Busher

This ebook exhibits how institution leaders in any respect degrees – from the main senior supervisor to the school room instructor – might help to construct studying groups via taking part and negotiating with their colleagues, scholars and scholars’ mom and dad and carers, in addition to with exterior firms and native groups, to maintain and improve the joy of profitable studying one of the contributors of a school.

Show description

[...]

The Treasure of Troy by Ronald R. Weik,Simonetta M. Weik

By Ronald R. Weik,Simonetta M. Weik

the best a part of your existence is spent in incomes a dwelling. Why dwell it in useless? gathering wealth for a greater lifestyles for you and your loved ones and residing good on your retirement years will be part of each person's aim. a person could make a dwelling this day yet why be happy with mere subsistence? Take a steam shovel and refill a string of railroad automobiles that you just may need lifestyles in abundance to proportion along with your pals.

The Treasure of Troy is anticipating you to acquire your percentage and upload extra to it. the yank economic climate is a river of gold. Divert a flow to fill your coffers. Then allow it move on.

Show description

[...]

Catholic Schools: Mission, Markets, and Morality by Gerald Grace

By Gerald Grace

In this ground-breaking booklet, Gerald Grace addresses the dilemmas dealing with Catholic schooling in an more and more secular and consumer-driven tradition. The publication combines an unique theoretical framework with examine drawn from interviews with sixty Catholic secondary head lecturers from disadvantaged city components. concerns mentioned include:


*Catholic meanings of educational success
*tensions among marketplace values and Catholic values
*threats to the project integrity of Catholic schools
*the non secular, ethical and social justice commitments of latest Catholic schools


This e-book might be both invaluable to leaders of Catholic and different colleges and to all these attracted to values and management in schooling.

Show description

[...]