Best books

Archives

Betriebliche Gesundheitsförderung für ältere Mitarbeiter. by Katrin Knospe

By Katrin Knospe

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und service provider, notice: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, sixty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeitswelt in Deutschland ist derzeit von zahlreichen Veränderungen geprägt. In Zeiten der Globalisierung vollzieht sich eine verstärkte Entwicklung zur Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft, verbunden mit der Entstehung neuer Berufsbilder, Arbeitsaufgaben und Arbeitstätigkeiten. Dementsprechend sind viele Betriebe gezwungen, Veränderungs- und Umstrukturierungsprozesse durchzuführen, um ihre Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit gegenüber anderen Unternehmen erhalten zu können. Diese Prozesse führen gleichzeitig zu einer Intensivierung der Arbeit, die geprägt ist durch eine zunehmende Flexibilisierung sowie einem erhöhten Zeit- und Leistungsdruck auf die Mitarbeiter 1 . Gleichzeitig sehen diese sich mit Kürzungen im Sozial- und Gesundheitswesen sowie der Sorge um den Erhalt des Arbeitsplatzes konfrontiert. Die steigenden Erwartungen und Anforderungen hinterlassen bei den Mitarbeitern ihre Spuren und verursachen bei den Unternehmen meist hohe Kosten. Die krankheitsbedingten Arbeitsausfälle, die eingeschränkte Leistungsfähigkeit und die Motivationsdefizite der Belegschaft wirken destruktiv auf die Produktivität der Betriebe und führen folglich zu einer Einschränkung der Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen. Es wird deutlich, dass in den Unternehmen ein akuter Handlungsbedarf besteht, um mit den neu entstandenen Arbeitsbelastungen für die Mitarbeiter so umzugehen, dass deren Leistungen erhalten bleiben.

Doch die wichtigste innerbetriebliche Herausforderung stellt den Umgang mit der Auswirkung des demographischen Wandels dar, die jedoch noch in vielen Betrieben unterschätzt wird. Im Jahr 2000 gaben nur four Prozent der Unternehmen in einer repräsentativen Untersuchung an, dass das steigende regulate ihrer Belegschaft für sie problematisch wäre. 2 Doch angesichts der Alterung der Erwerbsbevölkerung, die nach neuen gesetzlichen Änderungen auch länger im Erwerbsleben verbleiben sollen sowie der geringeren Anzahl an Nachwuchskräften, müssen Unternehmen darauf hinwirken, dass die Belegschaft länger dem Unternehmen zur Verfügung stehen wird. Gleichzeitig sollen sie mit dieser alternden Belegschaft produktiv und innovationsfähig arbeiten, um konkurrenzfähig bleiben zu können.

[...]

Show description

[...]

Coaching durch Vorgesetzte. Unter welchen Bedingungen ist by Melanie Funk

By Melanie Funk

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - own und supplier, observe: 1,7, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit setzt sich mit der Fragestellung auseinander, unter welchen Bedingungen training durch Vorgesetzte sinnvoll ist. Damit wird eine in der Praxis immer häufiger anzutreffende Coachingform einer kritischen Reflexion unterzogen. Die Arbeit ist neben Einleitung und Schlussbetrachtung in vier zentrale Kapitel eingeteilt (Kap.2-5).

Kapitel zwei gibt einen allgemeinen Überblick über das training als Beratungsform. Dabei wird insbesondere auf die Akzeptanz, Anwendungsfelder, Grenzen und Anforderungen an den trainer näher eingegangen. Kapitel drei analysiert die Rolle des Vorgesetzten-Coachings als Unterform des Coachings näher. Der Schwerpunkt liegt hier auf den Möglichkeiten und Grenzen.

Als Kernargumente werden von Mitarbeiterseite die Vertrauensbasis und von Führungsseite eine grundlegende Offenheit gegenüber dem Mitarbeiter für ein erfolgreiches Coachings angeführt. Kapitel vier schließt an mit einer Gegenüberstellung der Begriffe "Führung" und "Coaching". Hier werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Konzepte herausgearbeitet.

Eine Differenzierung wird insbesondere darin gesehen, dass Führung von der Führungskraft und training vom Coachee, d.h. dem Mitarbeiter, ausgeht. Kapitel fünf präsentiert die eigene qualitative Untersuchung auf foundation von sechs Experteninterviews. Aus der Auswertung werden sechs "Theorien" abgeleitet, die zu einem Bindungsnetzwerk verknüpft werden.

Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis, dass die Sinnhaftigkeit von training durch den Vorgesetzten von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, die im Wesentlichen durch das Verhältnis Führungskraft-Mitarbeiter geprägt sind. Zentral sind z.B. die Persönlichkeit des Vorgesetzten sowie ein entsprechendes Vertrauensverhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter. Zudem liegt die Arbeit die Überlegung nahe, dass eine Restrukturierung in den Denkmustern von Führungskräften und Mitarbeitern sowie einer Neubewertung der Rollen und Aufgaben wesentliche Erfolgsfaktoren sind.

Zu dieser Arbeit gehört ein ausführlicher Materialband mit der Transkription und qualitativen Auswertung der Interviews nach der Grounded idea Methodologie.

Show description

[...]

International Business in China: Understanding the Global by Robert Taylor

By Robert Taylor

This book bargains with a couple of contentious concerns in chinese language administration as China emerges as an international monetary participant, with a better position in overseas enterprise in the course of an international fiscal situation. This step is in tandem with an economically pushed international coverage. because the Eighties, chinese language administration whereas nonetheless in transition, has benefited from an infusion of capital, expertise and managerial services via inward direct funding through joint and wholly-owned international ventures.


As the so-called 'workshop of the world', China and its exports, in particular labour-intensive items, face protectionism within the usa and the eu Union. to bypass those obstacles, the chinese language leaders are emphasising household intake, itself depending on emerging own source of revenue degrees and a stronger nationwide social coverage method, and a stream to high-tech items, themselves requiring indigenous innovation.


The production of a data economic climate, as well as outward funding in production, may lead to a particular autonomous form of chinese language administration. concurrently, China’s participation in intra-regional alternate underlines the nation’s position in Asian local company networks. Such advancements in flip current a problem to Western and international business.


This e-book used to be released as a distinct factor of Asia Pacific enterprise Review.

Show description

[...]

Performance Leadership™ by Karen Moustafa Leonard,Fatma Pakdil

By Karen Moustafa Leonard,Fatma Pakdil

A fearsome point of administration is the functionality appraisal. It has develop into a byword for unfairness and inflammation between staff. a few administration writers are even providing in disposing of it. We agree that the present approach to appraisal is unsustainable and counterproductive. during this e-book, we speak about functionality LeadershipTM – the assumption of prime worker functionality, which may be the point of interest of administration. simply doing appraisal or evaluate isn't sufficient. Managers needs to comprise the whole version of functionality administration and use it to guide inside their workgroup, division, or association. We stroll managers during the steps of functionality management, discussing the advantages and pitfalls of every step. the assumption of constructing functionality administration paintings as a management sort is new and easy, however it takes commitment to accomplish the duty. This publication is effective for supervisors, managers, human source employees, and others – somebody who must deal with performance!

Show description

[...]

Führungsstil und Kommunikation mit Mitarbeitern (German by Jan Taschlizki

By Jan Taschlizki

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - own und employer, notice: 1,3, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Die optimale Führung von Mitarbeitern ist ein sehr aktuelles Thema. Nahezu jeden Tag erscheinen neue Ratgeber in shape von Zeitschriften und Büchern, die Erfolg versprechen. Doch bei einem Vergleich ist festzustellen, dass es viele unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema gibt. Die Einen behaupten, dass die Mitarbeiter klare Ziele und Vorgaben brauchen , wohingegen die Anderen meinen, dass guy mehr als Vorgaben brauche um den Mitarbeiter optimum führen und fördern zu können .
Die Wahl des Führungsstils ist von mehreren Faktoren abhängig, die als Merkmalbündel erfasst werden können. Nicht alle dieser bedingenden Faktoren sind in jedem Modell nachweisbar; ebenso unterscheiden sie sich durch ihrer Relevanz. So ist zum Beispiel der kulturelle Aspekt von großer Bedeutung, welcher zeigt, dass in verschiedenen Ländern verschiedene Führungsstile bevorzugt werden. Führungsstile unterliegen dem development und dem Wandel der Zeit. Doch egal für welchen Führungsstil guy sich im Endeffekt entscheidet, Ergebnisse und Erfolge müssen erzielt werden.
Mit Hilfe dieser Hausarbeit möchte ich einige Führungsstile vorstellen und zeigen, dass es nicht den perfekten Führungsstil gibt, welchen guy als optimal für jedes Unternehmen anwenden kann, um dieses dann zum Erfolg zu führen. Die Effektivität eines Führungsstils hängt stark von der state of affairs und den gegebenen Faktoren ab. Einen dieser situationsbedingten Faktoren werde ich im four. Unterpunkt darstellen.
Darüber hinaus werde ich anhand zweier Fallbeispiele zwei konträre Führungsstile vorstellen und deren Vor- bzw. Nachteile erörtern.

Show description

[...]

Gutes Personal einstellen. Wie geht das?: Was Führungskräfte by Karl-Heinz List

By Karl-Heinz List

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - own und enterprise, word: keine, , Sprache: Deutsch, summary: Unternehmen stehen im Wettbewerb um gutes own. Doch wie wählt guy sie aus, die kompetenten und engagierten Bewerber? Nette Vorstellungsgespräche, die eher an einen Plausch erinnern, eignen sich nicht, um die Qualifikation zu beurteilen. Eignungsdiagnostische Verfahren, die mit wissenschaftlichen Methoden hellseherisch den Beufserfolg prognostizieren, ignorieren Gefühle und sind für die Bewerberauswahl ungeeignet.

Um herauszufinden, ob Bewerber geeignet sind, Fach- und Sozialkompetenz besitzen und ins group passen, braucht ein Unternehmen Führungskräfte, die sich mit Menschen auskennen und mit Empathie ein Interview führen können. Wer Interviews führt, sollte eine gute Wahrnehmung haben, genau hinhören, used to be jemand sagt und wie er es sagt: Auf Mimik und Stimme achten und die Gefühle wahrnehmen, die damit ausgedrückt werden.

Bei der Entscheidung, wer eingestellt wird, gibt es keine Gewissheit. Es bleibt eine Prognose. Bei der Einstellungsentscheidung sollten wir auf die Ratio nicht ganz verzichten. Doch die letzte Instanz sollte die instinct sein.

Show description

[...]

Human Resource Management (Arab World Edition) by Gary Dessler,Akram Al Ariss

By Gary Dessler,Akram Al Ariss

Human source administration (Arab international Edition)

Show description

[...]

Interviewing for the Selection of Staff: Volume 30 by Edgar Anstey,Edith O. Mercer

By Edgar Anstey,Edith O. Mercer

This booklet, first released in 1956, is meant when you interview humans to evaluate their suitability for appointment or advertising to a selected place of employment. The authors speak about various equipment of interviewing, the way to create acceptable questions for the interview, and the way to arrive conclusions with the solutions given. The authors additionally contain a piece which provides suggestion and tips to someone who's approximately to be interviewed.

Show description

[...]

The Gamification of Learning and Instruction: Game-based by Karl M. Kapp

By Karl M. Kapp

Praise for The Gamification of studying and Instruction

"Kapp argues convincingly that gamification is not only approximately including issues, degrees and badges to an eLearning software, yet approximately essentially rethinking studying layout. He has prepare an excellent primer for studying pros on how one can gamify studying, full of worthy suggestion and examples."
—ANDERS GRONSTEDT, president, Gronstedt workforce

"After studying this publication, you are going to by no means manage to layout dull studying again."
—CONNIE MALAMED, writer, Visual Language For Designers; author/creator of The eLearning trainer web publication

"Engaging, informative and entire; if you would like to appreciate whatever approximately tutorial online game layout, this can be the publication you would like. It presents the correct quantity of educational facts, sensible recommendation and insightful layout find out how to have you ever developing impactful studying in no time."
—SHERRY ENGEL, affiliate director studying know-how, Penn drugs middle for Innovation and studying

"What Karl Kapp has performed with this e-book is checked out video games and studying from each attainable angle....he provocatively asks questions that the training neighborhood must resolution, like 'Do our layout approaches nonetheless work?' and 'Are we actually assembly the desires of modern learners?' This booklet may possibly make you frightened, make you giggle, or make you indignant. yet something it eventually do is make you think."
—RICH MESCH, experiential studying guru, functionality improvement Group

Show description

[...]

75 e-Learning Activities: Making Online Learning Interactive by Ryan Watkins

By Ryan Watkins

This beneficial source can assist rework on-line classes into fascinating, significant, and lively e-learning stories. 75 e-Learning Activities is full of ratings of e-learning actions and video games that supply running shoes and teachers a guide for developing interactive and interesting on-line classes. very similar to the actions and video games utilized in conventional lecture room education, those e-learning actions can be utilized to extend interactivity, have interaction inexperienced persons, accomplish studying pursuits, enhance on-line relationships, advertise lively studying, and create studying groups. With many examples on hand at the CD-ROM for simple on-line move, the actions may also help intricate on the right track content material by utilizing on-line applied sciences resembling chat rooms, e-mail, or dialogue boards.

Show description

[...]