Best books

Archives

Chancen und Risiken der Arbeitnehmerfreizügigkeit am by Nicole Biernacki

By Nicole Biernacki

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - own und employer, word: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Am 1.5.2004 trat die Republik Polen, neben sieben anderen MOE-Staaten, in die Europäische Union ein. Die Strategie der ecu, die auch als Lissabon-Strategie bezeichnet wird, ist es, alle europäischen Länder anzugleichen. Sie bemühen sich gemeinsam die Beschäftigung und das Wachstum in Eu¬ropa zu verbessern – ein höheres Wachstum und mehr Beschäftigung in einer umweltfreundlichen Wirtschaft. Die european will als Einheit eine der wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsräume der Welt werden . Anfang der 90er Jahre wurde ein Europa-Abkommen geschlossen, dass die Reintegration des Kontinents fördern sollte. Desweiteren stand eine umfassende, wirtschaftliche, politische und kulturelle Zusammenarbeit im Vordergrund. Es wurde eine Übergangsphase von zehn Jahren festgelegt, in der sich die Länder rechtlich, marktwirtschaftlich und demokratisch angleichen sollten. Es folge demnach eine Assoziierung, deren große Entwicklung wir heutzutage beobachten können.
Die Arbeitnehmerfreizügigkeit ist neben dem freien Dienstleistungs-, Kapital- und Warenverkehrs, eine der vier im Europarecht anerkannten Grundfreiheiten. Sie erlaubt den EU-Bürgern uneingeschränkt in anderen Ländern der Europäischen Union zu arbeiten .
Vor dem Eintritt Polens in die ecu, entschieden sich Deutschland und Österreich für die Aufschiebung dieser elementaren europäischen Grundfreiheit bis zum 1.5.2011 für Estland, Lettland, Litauen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Polen .
Doch die Wirklichkeit ist, dass wir in den Jahren 1996 bis 2006 2,75 Millionen Arbeitsplätze dem neu geschaffenen Binnenmarkt zu verdanken haben . Außerdem hatten auch viele deutsche Unternehmen Vorteile durch die Öffnung des europäischen Binnenmarktes, da der Warenverkehr nicht mehr durch interne Grenzen behindert wird. Die ausländischen Unternehmen können kostengünstig in Polen produzieren. Dies senkt die Kosten und die Unternehmen können mit niedrigeren Preisen auf dem Markt auftreten.
Doch sind die Fragen hierbei, ob sich die BRD über die Einführung der Arbeitnehmerfreizügigkeit Sorgen machen muss? Oder ist dies unbegründet? Profitieren nur die Ost- und Mitteleuropäer davon?

Show description

Read or Download Chancen und Risiken der Arbeitnehmerfreizügigkeit am Beispiel von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Deutschland und Polen (German Edition) PDF

Best hr & personnel management books

Betriebliche Gesundheitsförderung für ältere Mitarbeiter. Aktuelle Konzepte (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und employer, observe: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, sixty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeitswelt in Deutschland ist derzeit von zahlreichen Veränderungen geprägt. In Zeiten der Globalisierung vollzieht sich eine verstärkte Entwicklung zur Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft, verbunden mit der Entstehung neuer Berufsbilder, Arbeitsaufgaben und Arbeitstätigkeiten.

Personaleinführung zweier neu eingestellter Mitarbeiter in eine bereits existierende Projektgruppe (German Edition)

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - own und agency, word: 1,7, Universität Bielefeld (Institut für Unternehmensführung), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Wichtigkeit der „richtigen“ Einführung und Integration neuer Mitarbeiter gewinnt- neben dem Personalmarketing und der Personalauswahl - immer mehr an Bedeutung.

Rethinking Management: Radical Insights from the Complexity Sciences

What do enterprise university graduates examine, and the way priceless is it for coping with within the daily, messy truth of companies? What does it suggest to use 'best practice', or to soak up 'evidence-based administration' and what sort of pondering does this suggest? In Rethinking administration, Chris Mowles argues that many administration classes nonetheless mostly think a linear and predictable international, while event tells us that the other is the case.

Competitive Agility - Revisited: BUSINESS STRATEGY OF COMPETITION

The aggressive agility doesn't suggest being adaptive with a reaction to reason the downfall of the rival or take the counter thoughts with protecting recommendations. There needs to be a few replacement strategies ready for every reaction and counter approach. There may be deviation from the reaction by way of the rival and in such case the company may perhaps lose out to the rival with none scope for retaliation or restoration.

Extra resources for Chancen und Risiken der Arbeitnehmerfreizügigkeit am Beispiel von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Deutschland und Polen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 43 votes

Comments are closed.