Best books

Archives

Kulturen (er-)leben: Handlungsorientierte Ansätze aus der by Stephan Stumpner

By Stephan Stumpner

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, notice: 1,0, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie, Sprache: Deutsch, summary:
Gibt guy den Themenblock „Entwicklung interkultureller Kompetenz“ in die Internet-Suchmaschine Google ein, so erscheinen ca. 554000 gefundene Seiten. Dieses Ergebnis spiegelt die mannigfachen Ansätze und Zugangsweisen zum praxisorientierten Trainingskonzept interkulturellen Lernens wider. Nicht nur im net, sondern auch in unzähligen Mappen und Büchern finden engagierte Pädagogen und Pädagoginnen eine Vielzahl von Übungen zur Förderung interkultureller Kompetenzen und Kommunikation. Interkulturelle Kompetenz firmiert immer mehr als übergeordnete Bezeichnung, bei der auch technologisch-instrumentelle Sichtweisen zum Ausdruck kommen. Dabei werden Mängel im Handlungsvermögen festgestellt, um sie danach mithilfe von geeigneten Methoden wieder zu beheben. Die Macht des Wissens und die rezeptartige Verschrei-bung von Übungen dienen dabei der Entwicklung interkultureller Kompetenzen. Überall, wo das „Fremde“ auftaucht, sind spezielle Handlungsfähigkeiten gefordert. Interkulturelle Kompetenz ist jedoch nicht nur im Umgang mit „Fremden“ erforderlich, da sie auch kulturübergreifende Bedeutung besitzt. Wichtig erscheinen mir daher zentrale Fähigkeiten wie zum Beispiel Selbstreflexion, damit interkulturelle Kompetenz nicht durch ein verkürztes und einseitiges Kulturverständnis zur „Kulturalisierungsfalle“ (Kalpaka 2006, S.387) wird. Auch die Beschränkung interkultureller Bildungsangebote auf die Mehrheitsgesellschaft (Mecheril 2008, S.16-19) zeigt uns einen Handlungsbedarf in der interkulturellen Praxis auf.
Qualitätskriterien zur Einschätzung interkultureller Bildungsangebote sind nur selten zu finden, dennoch bedienen sich die meisten Angebote der gleichen Methoden – nämlich der handlungsorientierten Methoden. Doch eignen sich diese handlungsorientierten Methoden überhaupt, um Selbstreflexivität zu entwickeln? Wer sind die Adressaten dieses Bildungsangebotes, nur die der Mehrheitsgesellschaft? Welches Menschenbild wird mit Handlungsorientierung vertreten? Wie geht dieses Lernarrangement mit der Unmöglichkeit der Technologisierung pädagogischen Handelns um? Ähnliche Fragen stellt sich auch Mecheril (2008) in seinem Aufsatz zur „Kompetenztlosigkeitskompetenz“, in dem er Kritik an praxisorientierten Konzepten zum Aufbau interkultureller Kompetenzen ausspricht. Auch Auernheimer (2008, S.118-119) spricht von einer Notwendigkeit zur Präzisierung der Praxis, wobei er zur Untersuchung vorhandener Arbeitsbereiche und Lernformate aufruft.

Show description

Read Online or Download Kulturen (er-)leben: Handlungsorientierte Ansätze aus der interkulturellen Jugendarbeit (German Edition) PDF

Similar education theory books

Restructuring Schools: An International Perspective On The Movement To Transform The Control And performance of schools

Schooling reform has turn into a part of a political critical in a few constructed nations all over the world. The simultaneous circulate to reform education and the executive buildings which bring academic companies as a result has to be studied to be able to lay naked its primary assumptions.

Every School, Every Team, Every Classroom: District Leadership for Growing Professional Learning Communities at Work TM

During this sequel to overall educational Alignment, the writer peels again complicated layers of the swap strategy to bare the 5 gigantic rules on the middle of profitable colleges. concentrate on those foundational principles to simplify selection making and cast off distractions out of your efforts to advertise powerful educating and studying.

"Reframing" als Methode in der Sozialen Arbeit: Schlüsselkompetenzen im Kontext (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,7, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Schlüsselqualifikationen, Sprache: Deutsch, summary: Reframings helfen, hinter das Verhalten zu schauen. Ebenso könnensie Informationen bringen und ermöglichen einen Perspektivenwechsel.

Partizipation und soziale Exklusion in der Arbeit mit männlichen Jugendlichen in Jugendhilfemaßnahmen des SGB VIII (German Edition)

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Evangelische Fachhochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Inhalte und theoretischen Grundlagen des Konzepts der Seminareinheit stellen Erweiterung des vom Autor ebenfalls im GRIN Verlag unter dem Titel „Ich lass` mir meinen Kopf nicht nehmen - Eine erweiterte Sicht der ambulanten Jugendhilfe auf männliche Jugendliche" veröffentlichten Handlungskonzepts für in der Jugendhilfe tätige Fachkräfte.

Additional info for Kulturen (er-)leben: Handlungsorientierte Ansätze aus der interkulturellen Jugendarbeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 45 votes

Comments are closed.