Most Popular Books

Archives

Kundenintegration im Key Account Management (German Edition) by Uwe Schindler

By Uwe Schindler

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie und administration gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg (FOM Fachhochschule für Oekonomie & administration Hamburg), ninety four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Vorstellungen vieler Unternehmen hinsichtlich der absatzorientierten Ausrichtung ihrer Unternehmensziele haben sich in der Vergangenheit dahingehend gewandelt, dass nicht mehr ausschließlich das Gewinnen neuer Kunden im Vordergrund des Handelns steht, sondern vielmehr die langfristige Bindung vorhandener Kunden in das Zentrum der marketingpolitischen Überlegungen rückt. Key Account administration (KAM) als Mittel langfristiger Kundenbindung ist bereits in vielen Unternehmen verbreitet, bietet jedoch nicht ausreichend Sicherheit gegen substitute Beschaffung des Kunden, letztlich dessen Wechsel zum Wettbewerb und die Beendigung der Geschäftsbeziehung. Somit ist es notwendig nach Möglichkeiten zu suchen, die die Abwanderung des Kunden zum Wettbewerb zugunsten einer langfristig orientierten Geschäftsbeziehung verhindern.
Ein mögliches Mittel stellt dabei die Integration des Kunden in die Leistungserstellung des Anbieters sowie eine damit verbundene Betreuung des Kunden über das tool des KAM dar. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, Möglichkeiten der Kundenintegration im KAM des B2B-Sektors aufzuzeigen und darzustellen wie eine Integration des Kunden in die Leistungserstellung des Anbieterunternehmens im Rahmen des KAM vorgenommen werden kann.
Die Arbeit zieht daher eine Verbindung von KAM und Kundenintegration im B2B-Sektor, betrachtet Möglichkeiten der Kundenintegration im KAM, beleuchtet die Unterstützung durch das administration beteiligter Unternehmen, die Auswahl integrierbarer Key money owed und geht auf die mögliche organisatorische Verankerung im Unternehmen, auf wesentliche Beziehungsvariablen als foundation der Integration sowie auf eine Erfolgskontrolle und entsprechende Anforderungen an die Vergütung des Integrationserfolges ein. Die Arbeit schließt mit einer Betrachtung der Chancen und Risiken der Kundenintegration im KAM sowie einem Ausblick auf die weitere mögliche Gestaltung.

Show description

Read Online or Download Kundenintegration im Key Account Management (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Shopper-Marketing: Mit Shopper Insights zu effektiver Markenführung bis an den POS (German Edition)

Die „Power“ des element of Sale als Werbemedium wird gemeinhin unterschätzt. Dabei ringt er mit dem Fernsehen sogar um den größten Einfluss im Marketing-Mix. Seine Bedeutung für den Kaufabschluss ist unbestreitbar. Um Marken jedoch erfolgreich bis an den POS zu führen und Kunden dort zum Zugreifen zu aktivieren, bedarf es innovativer Strategien und instruments.

Country-of-Origin Effects and Competitive Advantage: The Role of a Country's Image with Respect to the Positioning Process of International Firms within the Framework of Global Marketing Strategies

Seminar paper from the 12 months 2011 within the topic enterprise economics - enterprise administration, company Governance, grade: 1,3, college of Hohenheim (Lehrstuhl für Unternehmensführung), path: Seminar advertising and marketing und Management-Insights, language: English, summary: Im Rahmen dieser Arbeit werden Country-of-Origin und nation snapshot Effekte mit der Zielsetzung, Implikationen für internationale Marketingstrategien abzuleiten, untersucht.

Kundenbindung und Kundenbindungsprogramme: Ziele und Methoden (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,3, Berufsakademie Sachsen in Riesa, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Studienarbeit behandelt schwerpunktmäßig Aspekte der Kundenbindung im Business-to-Consumer Bereich, welcher die Beziehung von den Unternehmen zu den Endverbrauchern betrachtet.

Museum Communication and Social Media: The Connected Museum (Routledge Research in Museum Studies)

Customer engagement and studying, outreach, and inclusion are innovations that experience lengthy ruled expert museum discourses.  the new swift uptake of assorted different types of social media in lots of components of the realm, despite the fact that, demands a reformulation of widely used possibilities and hindrances in museum debates and practices.

Extra info for Kundenintegration im Key Account Management (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 32 votes

Comments are closed.