Most Popular Books

Archives

Methoden zur Kundenbasisanalyse (German Edition) by Sven Duggen

By Sven Duggen

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 1,3, Universität Passau, Veranstaltung: Masterseminar Kundenmanagement, Sprache: Deutsch, summary: In den letzten Jahren hat sich in vielen Unternehmen ein Wandel vollzogen: Wo lange Zeit das Produkt im Fokus stand, ist heute der Kunde Ausgangspunkt aller strategischen Entscheidungen. Nicht mehr die einzelne Transaktion, sondern das langfristige administration von Kundenbeziehungen wird als entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens angesehen.

Mit diesem Ansatz des client dating Managements geht häufig die Vermutung einher, dass Kundenbindung und Kundenprofitabilität positiv korreliert sind. Die Annahme, dass sich insbesondere loyale, langjährige Kunden durch eine hohe Profitabilität auszeichnen und daher ans Unternehmen gebunden werden sollten ist allerdings umstritten. Eine individuelle examine der Kundenbasis ist für ein Unternehmen daher unabdingbar, um ecocnomic Kundensegmente lokalisieren zu können. Dabei sind insbesondere die Methoden von Interesse, mit denen die Dauer von Kundenbeziehungen prognostiziert und beurteilt werden können. Besitzt ein Unternehmen Informationen über die voraussichtliche Dauer der einzelnen Kundenbeziehungen, können knappe Ressourcen für die Durchführung von Marketingaktivitäten zielgerichtet eingesetzt werden. So ist es zB möglich, ecocnomic Kunden mit hohem Abwanderungsrisiko durch gezielte Maßnahmen an das Unternehmen zu binden. Durch eine Segmentierung der Kundenbasis ist es möglich, die Ressourcen für solche Aktionen gezielt auf die Kundensegmente zu konzentrieren, die sich durch eine hohe Profitabilität auszeichnen. Für eine solche Segmentierung wird häufig das RFM-Modell verwendet, das eine Kundenbeziehung hinsichtlich dreier Dimensionen untersucht: Recency (Zeitpunkt letzter Kauf), Frequency (Anzahl bisheriger Käufe) und financial price (kum. Umsätze d. Kundenbeziehung). ecocnomic Segmente umfassen meist nur wenige Kunden, die allerdings für einen Großteil der Umsätze bzw. Gewinne verantwortlich sind. Investitionen in Marketingaktivitäten zur Steigerung der Loyalität dieser Kundensegmente sind daher sinnvoll.

Hier setzen die Methoden zur Kundenbasisanalyse an: Das NBD/Pareto-Modell und die Hazard-Modelle schließen aus Vergangenheitsdaten über das Kaufverhalten von Kunden auf deren zukünftiges Verhalten und können damit zur Prognose der Dauer einer Kundenbeziehung herangezogen werden. Dabei greifen sie auf zwei der drei Dimensionen des RFM-Modells zurück: Recency und Frequency. Mit Hilfe dieser statistischen Modelle kann die Effizienz von Marketingaktivitäten gesteigert werden.

Show description

Read or Download Methoden zur Kundenbasisanalyse (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Shopper-Marketing: Mit Shopper Insights zu effektiver Markenführung bis an den POS (German Edition)

Die „Power“ des element of Sale als Werbemedium wird gemeinhin unterschätzt. Dabei ringt er mit dem Fernsehen sogar um den größten Einfluss im Marketing-Mix. Seine Bedeutung für den Kaufabschluss ist unbestreitbar. Um Marken jedoch erfolgreich bis an den POS zu führen und Kunden dort zum Zugreifen zu aktivieren, bedarf es innovativer Strategien und instruments.

Country-of-Origin Effects and Competitive Advantage: The Role of a Country's Image with Respect to the Positioning Process of International Firms within the Framework of Global Marketing Strategies

Seminar paper from the yr 2011 within the topic enterprise economics - company administration, company Governance, grade: 1,3, collage of Hohenheim (Lehrstuhl für Unternehmensführung), path: Seminar advertising und Management-Insights, language: English, summary: Im Rahmen dieser Arbeit werden Country-of-Origin und state snapshot Effekte mit der Zielsetzung, Implikationen für internationale Marketingstrategien abzuleiten, untersucht.

Kundenbindung und Kundenbindungsprogramme: Ziele und Methoden (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, be aware: 1,3, Berufsakademie Sachsen in Riesa, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Studienarbeit behandelt schwerpunktmäßig Aspekte der Kundenbindung im Business-to-Consumer Bereich, welcher die Beziehung von den Unternehmen zu den Endverbrauchern betrachtet.

Museum Communication and Social Media: The Connected Museum (Routledge Research in Museum Studies)

Customer engagement and studying, outreach, and inclusion are options that experience lengthy ruled specialist museum discourses.  the hot fast uptake of varied types of social media in lots of elements of the area, in spite of the fact that, demands a reformulation of ordinary possibilities and hindrances in museum debates and practices.

Extra info for Methoden zur Kundenbasisanalyse (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 30 votes

Comments are closed.